Dynamite! #57

The Tony Montanas – Traitor! Review

Nach ihrem Debütalbum auf Crazy Love Records ein erneutes Lebenszeichen von The Tony Montanas, welche damit unter Beweis stellen, dass sie im Gegensatz zu ihrem Namensgeber gottlob noch nicht von Maschinengewehrkugeln zerfetzt in der Hölle schmoren und hier bei uns im Schwabenländle noch immer unser ganzer Stolz in Sachen Psychobilly sind.

Aber obwohl das “mafiöse Trio” ganz sicher diesem Genre zuzurechnen ist, wäre es doch nicht ganz korrekt, sie musikalisch ausschließlich darauf zu reduzieren, denn ihre Songs besitzen oft und gerade in Punkto Gesang eine Melodiösität, wie man sie eigentlich vom Pop-Punk kennt und was hier bei den Stücken “Traitor” und “Eye For An Eye” nachzuhören ist.
Bei den beiden Songs “El Delatador” und “Drugs” auf der B-Seite der Single haben dann jeweils Country & Western-Musik verräterische Spuren hinterlassen.
Einen Extra-Stern hat die auf dickes Vinyl gepresste und stilgerecht auf 666 Exemplare limitierte Single für die aufwändige Verpackung verdient: Eine faltbare, hochwertig gedruckte Hülle mit Comiczeichnungen und zusätzlich dazu gibt es auch noch ein Poster. Reverend Reichsstadt

Weblink:
www.dynamite-magazine.de


Wie findest Du dieses Review?
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)

Dynamite! #57, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Mehr zu: | | 31. Januar 2009